Kopernikus Automotive GmbH

Software

Automatisiertes Fahren und Parken von Fahrzeugen 

Kopernikus Automotive GmbH

Kopernikus Automotive GmbH entwickelt eine Remote-Driving-Software, mit der mehrere Fahrzeuge gleichzeitig per intelligenter Kameranavigation gesteuert werden. Dies automatisiert und vereinfacht z.B. die Werkslogistik und erspart den Autoherstellern das häufige Umparken durch menschliche Fahrer. Eine weitere Anwendung der Technologie ist das „Automated Valet Parking“ (AVP), bei dem Fahrzeuge selbstständig in Parkhäusern ihren Platz finden, so dass der Fahrer Zeit spart und die Kapazität von Parkhäusern erheblich steigt.

Der TGFS ist seit 2020 am Unternehmen beteiligt. Weitere Investoren sind u.a. die AMAG AG (Schweiz) und Golzern Holding.

Kopernikus Automotive GmbH

Status
Aktiv

Segment
Frühphase

Sitz 
Leipzig

News zum Unternehmen

Folgeinvestment: Kopernikus Automotive GmbH

Folgeinvestment: Kopernikus Automotive GmbH

Der TGFS Technologiegründerfonds Sachsen investiert erneut in die Kopernikus Automotive GmbH. Im Rahmen der aktuellen Finanzierungsrunde beteiligten sich Continental als Leadinvestor sowie TGFS, AMAG AG und Golzern Holding an dem K.I. – Startup aus Leipzig.

mehr lesen
de_DEGerman