Eigenkapital und Know-how 
für den wachstumsorientierten 
Mittelstand in Sachsen. 

Über uns

Der WMS Wachstumsfonds Mittelstand Sachsen ist Partner der sächsischen Wirtschaft und eine Initiative des Freistaates Sachsen. Wir begleiten den Mittelstand im Freistaat mit Eigenkapitallösungen und Managementunterstützung bei allen Formen des Gesellschafterwechsels bzw. der Unternehmensnachfolge sowie im Rahmen von Wachstumsszenarien oder Buy-and-Build-Strategien.

Anfang 2020 ging der WMS in eine neue Fondsgeneration. Neben dem Freistaat Sachsen und den sächsischen Sparkassen zählen nunmehr auch die Sächsische Aufbaubank, die Bürgschaftsbank Sachsen sowie die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft zu den Investoren. Der Fonds wird in den kommenden Jahren weitere M€ 85 Beteiligungskapital in den sächsischen Mittelstand investieren.

In Sachsen aktiv
seit 2005

Status
dritte Fondsgeneration
M€ 160 Gesamtvolumen

Finanzierungsanlässe

Der WMS begleitet etablierte, sächsische Unternehmen mit Wachstumspotential bei unterschiedlichsten Anlässen mit Eigenkapital und Mezzanine. Darüber hinaus profitieren die Unternehmen von der langjährigen Transaktions- und Strukturierungserfahrung des WMS-Teams.

Nachfolge
Wachstum
Zukauf
Internationalisierung

Bei diesen Investitionsanlässen ist der WMS ein zuverlässiger Partner für Ihr Unternehmen in Sachsen.

Jahre in Sachsen aktiv

Jahre
in Sachsen aktiv

Jahre Investmenterfahrung

realisierte Transaktionen

M€ Investitionsvolumen

News

Neues Investment: color parts GmbH

Neues Investment: color parts GmbH

Bei color parts GmbH mit Sitz in Cunewalde und Kodersdorf wird die Nachfolgeregelung eingeleitet. Der WMS begleitete die Transaktion als Finanzierungspartner und künftiger Minderheitsgesellschafter.
Weiterlesen
Neues Investment: SIMPEX HYDRAULIK-Gruppe

Neues Investment: SIMPEX HYDRAULIK-Gruppe

Die deutschlandweit agierende SIMPEX HYDRAULIK-Gruppe mit zukünftigem Hauptsitz in Leipzig wird im Rahmen einer Nachfolgefinanzierung an den WMS und das operative Management, unter der Führung von Ilkka Matinpalo, veräußert.
Weiterlesen
WMS-Portfoliounternehmen SNS kauft zu

WMS-Portfoliounternehmen SNS kauft zu

Die Saxonia Network Systems GmbH (SNS) aus Markkleeberg bei Leipzig übernimmt im Rahmen eines Asset Deals die Geschäftsaktivitäten des Unternehmens „Kellner – Das Büro aus einer Hand“ mit Sitz im Großraum Erfurt.
Weiterlesen

Portfolio

Seit 2005 wurden über 35 Transaktionen durch den WMS partnerschaftlich begleitet.

Korch
forcont
Fruchtexpress
SNS
spectos
omniphon
taenzler
ekiosk
TLC
systema
fabmatics
födisch
gett
it leipzig
neumann wolff