Neues Investment:

TGFS beteiligt sich an CREDOXYS GmbH aus Dresden

TGFS

08. Februar 2022

Neues Investment beim TGFS: CREDOXYS GmbH aus Dresden. Das Start-up entwickelt neuartige Spezialchemikalien, die Einsatz in OLED-Displays und der Organischen Photovoltaik finden sollen. Die Technologie wurde an der TU Dresden am
Lehrstuhl von Prof. Karl Leo entwickelt und das Start-up im Juli 2021 gegründet.

Neben dem TGFS als Lead-Investor beteiligen sich die TUDAG TU Dresden Aktiengesellschaft, die Gründer sowie private Investoren an der Finanzierung des Start-Ups.

Hier finden Sie die Pressemitteilung zur Transaktion.

Deal-Team TGFS
Dealteam: Julia Wöhler und Tobias Voigt

en_USEnglish