Folgeinvestment:

Expansion bei Leipziger Unternehmen Umbrella Software Development GmbH

TGFS

02. August 2021

Das Leipziger Unternehmen Umbrella Software Development GmbH hat erfolgreich eine Finanzierungsrunde abgeschlossen, bei der sich der TGFS Technologiegründerfonds Sachsen nach seinem Erstinvestment im Jahr 2018 erneut beteiligt. Insgesamt wurde in der aktuellen Runde ein siebenstelliger Betrag eingeworben, mit dem das Unternehmen seinen Expansionskurs im öffentlichen Sport- und Entertainmentmarkt (Motion E‑Sports) fortsetzen kann.

Das sächsische Softwareunternehmen hat mit dem Soccerbot360 (www.soccerbot360.de) eine innovative Plattform entwickelt, die schwerpunktmäßig die kognitiven Fähigkeiten von Profifußballern und Nachwuchstalenten verbessert. Nach Verkäufen an Profiklubs aus der englischen Premier League und den Bundesligen in Deutschland und Österreich hat Umbrella zudem mehrere SoccerBot360-Systeme bei öffentlichen Betreibern innovativer Sportangebote unter anderem in der Schweiz, NRW, Baden-Württemberg und sogar Ägypten abgesetzt. Der wachsende Sportstättenbetreibermarkt befindet sich in der digitalen Transformation und erlaubt der breiten Masse von Sportlern, auf professionelle Weise zu trainieren. Darüber hinaus bedient er weitere Zielgruppen, wie z.B. Reha-Sport, Schulsport oder Betriebssport, durch eventorientiertes, gesundheitsförderndes Gaming. Der SoccerBot360 ist ideal dafür, diese vielfältigen Kundenschichten mit innovativen Lösungen zu bedienen.

Für Daniel Held, Erfinder des SoccerBot360 und geschäftsführender Gesellschafter der Umbrella, ist die nun erfolgreich abgeschlossene Finanzierungsrunde ein wichtiger Baustein, seine Vision umzusetzen. „Dank des SoccerBot360 schaffen wir gemeinsam mit unseren Lizenznehmern ein Angebot, was begeisterten Ballsportlern (Fuß-/Handball) ein Erlebnis garantiert, das sich durch modernste Trainings- und Messmethoden bei maximalem Funfaktor auszeichnet. Als Vater weiß ich, wie wichtig Angebote sind, die Jugend von E‑Sport zu Motion-E-Sport zu bewegen. Dass der Soccerbot360 das kann, sehen wir in jeder Anlage, das macht schon stolz. Wir freuen uns Investoren zu haben, die unsere Expansionsphase mitbegleiten.“

„Nach dem erfolgreichen Eintritt in den Profisport ist nun auch der nächste Step gelungen. Mit dem frischen Geld und auch der großartigen Zusammenarbeit von Investoren und Management sehen wir Umbrella gut gerüstet, sich mit dem Soccerbot360 als einen nachhaltig relevanten Player auf dem internationalen Sports-Tech-Markt zu etablieren,“ resümiert Sören Schuster, Geschäftsführer des TGFS zur aktuellen Finanzierungsrunde. Der TGFS zählt deutschlandweit zu einem der aktivsten VC-Fonds und fokussiert dabei auf Sachsen. Seit seiner Gründung 2008 hat er über 80 Unternehmen im Freistaat begleitet.

Ihr Ansprechpartner
Sören Schuster | Geschäftsführer TGFS
+49 341 256963 30
soeren.schuster@cfh.de

Deal-Team TGFS
Gisbert Enkel

Berater TGFS
GRUENDELPARTNER (legal)