Exit TGFS

Hardware

Entwickler von 4G/LTE-Chips

Blue Wonder Communications GmbH

Blue Wonder Communications GmbH war ein Unternehmen aus dem Bereich der Halbleiterentwicklung. Ziel war es, einen funktionsfähigen LTE-Halbleiter zu entwickeln und mit diesem Know-how das Unternehmen an einen großen Halbleiterhersteller zu verkaufen.

Der TGFS hat sich 2009 gemeinsam mit der MBG Sachsen am Unternehmen beteiligt und das Gesamtunternehmen 2010 hochprofitabel veräußert. Nach der vollständigen Integration in das Käuferunternehmen tritt die BWC nicht mehr selbst in Erscheinung.

Blue Wonder Communications GmbH

Status
Exit

Segment
Frühphase

Sitz 
Dresden