Exit TGFS

Software

Digitalisierung der Landwirtschaft

fodjan GmbH

Die fodjan GmbH entwickelt Softwarelösungen, die das Thema Futtermanagement im landwirtschaftlichen Nutztierbereich grundlegend verändern. Mit Hilfe von speziell entwickelten Algorithmen ist es möglich, die Futterkosten zu reduzieren und die Effizienz sowie die Gesundheit der Tiere zu verbessern. Die Software ist dabei ein wichtiger Wegbereiter in Richtung einer voranschreitenden Digitalisierung der Landwirtschaft.

Der TGFS beteiligte sich 2016 am Unternehmen. Im Rahmen einer größeren Finanzierungrunde 2018 veräußerte der TGFS seine Anteile wieder, um der Gesellschaft den nächsten Enwicklungsschritt mit den strategischen Investoren Lely, Nutreco und der Huelsenberg Holding zu ermöglichen.

fodjan GmbH

Status
Exit

Segment
Frühphase

Sitz 
Dresden

TGFS-Team
Tobias Voigt