Software

Vorreiter bei Immobilienplattformen

Wohnfinder AG

Die Leipziger Wohnfinder AG war eine der ersten Anbieter von Immobilienplattformen im Internet. Das Start-up fokussierte sich als regionale Immobilienbörse auf den mitteldeutschen Raum und hatte schnell mehr Immobilienangebote online als klassische Anzeigenteile der lokalen Presse.

Während der Beteiligung der CFH von 2000 bis 2005 erweiterte Wohnfinder das Softwareangebot um eine Immobilienverwaltung, entwickelte die beiden Bereiche dynamisch weiter und wuchs am Standort Leipzig. Später wurde der Plattformansatz an den Wettbewerber Immowelt veräußert und die Verwaltungssparte wurde von der börsennotierten Hypoport AG übernommen.

Status
Exit

Segment
Frühphase

Sitz 
Leipzig | Sachsen